Planung einer Stör-Mastanlage

WATER - proved hat den Auftrag zur Planung einer Stör-Mastanlage erhalten.

Die Anlage wird als intensive Durchlaufanlage geplant. Die natürlichen Voraussetzungen am Standort sind für die Störzucht optimal. Frischwasser mit einer Temperatur von 18°C ist das ganze Jahr über in ausreichender Menge und Qualität vorhanden. Um die Nutzung des Wassers zu optimieren wird die Anlage als Fließkanalanlage mit Airlifts und Schlammkegeln geplant. Die Nutzung von technischem Sauerstoff ist somit nicht nötig.