Denitrifikation

WATER - proved hat den Auftrag zur Planung einer Denitrifikation im Ablauf einer Forellen-Kreislaufanlage erhalten.
Dabei wird eine Wassermenge von bis zu 25 m3/h behandelt. In dieser Anlage ist der Nitratgehalt relativ hoch, da bereits das Frischwasser eine gewisse Nitrat-Fracht mitbringt.

Die Denitrifikations-Reaktoren werden in runden Betonbecken installiert.
Sie sind wie alle Denitrifikationsanlagen von WATER - proved komplett selbstreinigend und müssen nicht umständlich zurückgespült werden. Dies gewährleistet eine optimale Durchströmung, einen gleichmäßig geringen Sauerstoffgehalt und somit optimale Abbauergebnisse.